Über uns

1974 wurden in der Nähe von Maastricht im Süden Limburgs die ersten Berba-Portemonnaies entworfen und hergestellt. Da wir ausschließlich weiche, streichelsanfte Ledersorten mit unserem einzigartigen Design kombinierten, machte sich Berba schnell einen Namen in den Niederlanden und darüber hinaus. Wir bei Berba legen viel Wert auf unsere Traditionen. Eine dieser Traditionen ist es, Farben und Materialien zu kombinieren, bis das Produkt den typischen „Berba-Look“ hat. Ein zweites Merkmal sind die so genannten „Paspeln“.

Jedes Produkt erhält diese besonderen Zierstreifen, die die Ränder gegen Verschleiß schützen. Für uns ist das Innere genauso wichtig wie das Äußere. Aus diesem Grund haben viele unserer Taschen an der Innenseite dasselbe Leder wie an der Außenseite. Unsere Accessoires sind sogar komplett mit Leder gefüttert!

„Wir bleiben unserer Philosophie treu und legen viel Wert auf Qualität, um die Menschen mit unserer Marke zu begeistern.“

 

- Berry Kuckelkorn